Walforscherin im Herzen

STEFFI SCHROETER

Steffi – Walforscherin im Herzen

Ich bin 1967 in Hamburg geboren. Bis zu meinem 30-igsten Lebensjahr habe ich in Städten gelebt. Innerlich hat es mich immer raus in die Natur und ans Meer gezogen. Seit ich Denken kann, habe ich eine große Liebe zu Walen und wilden Tieren empfunden. Draußen war immer mehr mein Zuhause als drinnen. Trotz meines inneren Rufs, bin ich lange Zeit dem gefolgt, was andere für mich meinten und im Blick hatten. Mit 22 Jahren schloss ich mein Studium der Politischen Wissenschaften an der Kieler Christian Albrecht Universität erfolgreich ab, folgte dem Weg des Journalismus und der Public Relation. Mit 30 Jahren zeigte mir mitten im Höhenflug meiner PR-Laufbahn ein Burnout meine Grenzen auf und ließ mich nach Jahren des Strebens nach Erfolg und Karriere mein Leben hinterfragen. Das Universum meinte es kurz danach gut mit mir und ich lernte meinen jetzigen Mann Udo kennen und zog mit ihm ans Meer auf die Insel Fehmarn. Meine „Rettung“ aus dem „Höher- Schneller-Weiter-Prinzip“, in dem ich zuvor gefangen war. Zwei Jahre danach wurde ich das erste Mal Mutter meines wundervollen Sohnes Mats und 17 Monate später wurde unser zweiter Sohn Marius geboren. Beide Kinder sind die größte Geschenke meines Lebens!. Das Muttersein veränderte alles in mir. Und die Auswanderung auf die dänische Insel Bornholm im Jahre 2006 war nur die Fortsetzung eines Herzensweges, der mehr und mehr mein Leben und das unserer Familie bestimmte. Das Leben auf der Insel war wie ein Zurückkommen zu mir selbst. Ein Ankommen bei mir, meinen Wünschen und meinen innersten Werten. Aus dieser Verbundenheit mit mir entwickelte ich mich von der ehemaligen PR-Beraterin immer mehr zu einer Menschen-Beraterin. Ich habe es nicht geplant, Coach zu werden, ich war es bereits. Und mehr und mehr Frauen wollten von mir begleitet werden, richteten sich mit Fragen an mich, suchten meinen Rat. Ich folgte und folge diesem Ruf, der meine innere Bestimmung ist. Ich lebe und arbeite in der Natur, gehe in die Tiefe und das Meer ist meine Ruhe- und Kraftquelle, die Stille speist meine Energie, mein Innenblick und ist gleichzeitig meine Inspiration.
Auf meiner Visitenkarte des Lebens steht „Walforscherin“. Was das genau bedeutet, erkläre ich gerne in meinen Coachings und Workshops, denn die Suche nach dem „Visitenkartenwort des Lebens“ ist ein wichtiger Teil meiner Wegbegleitung anderer Menschen geworden.
Ich liebe es, mein eigenes Brot aus vollem Korn zu backen und mich, meine Familie und Freunde mit guter Energie in unserer Nahrung zu versorgen.
Jeden Morgen mache ich Yoga und meditiere und tauche bewußt in die inneren Bilder ab, aus denen heraus ich mein Leben gestalte. Und jeden Tag genieße ich die wundervolle Natur der Insel Bornholm, auf die ich dich aus vollem Herzen einlade.



MEINE EEE-METHODE

STEFFI SCHROETER FOLGEN

Schließe dich 925 Followern an und bekomme regelmäßig Post!
FOLGEN
close-link